Unternehmen Background
„Unsere Steuerkanzlei Pritzl&Gumprecht hilft uns dabei, unsere Steuersituation langfristig zu optimieren!“

Steuerberatung für Unternehmen

Stefanie Klein, Unternehmerin

Apotheken Background
„Mit der Kanzlei Pritzl&Gumprecht haben wir endlich einen kompetenten Partner gefunden, der sich umfassend in unserer Branche auskennt!“

Steuerberatung für Apotheken

Daniela Weber, Apothekenbesitzerin

Ärzte Background
„Mit Pritzl&Gumprecht an unserer Seite können wir uns endlich wieder voll auf die Heilung unserer Patienten konzentrieren!“

Steuerberatung für Ärzte

Martin Schuster, Allgemeinmediziner

Privat Background
„Pritzl&Gumprecht ist unser Ansprechpartner in allen steuerlichen Fragen. Jetzt können wir unsere Steuervorteile endlich voll ausnutzen!“

Steuerberatung für Privatpersonen

Leonhard und Julia Reck, Privatpersonen

16.10.2015

Umsatzsteuerfreiheit ästhetischer Operationen als Therapie

BFH vom 04.12.2014 - V R 33/12, UR 2015, 232 = UStB 2015, 88 mit Anmerkung Rothenberger

Mit Urteil vom 04.12.2014 hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass ästhetische Operationen und Behandlungen nur dann als Therapie umsatzsteuerfrei sind, wenn diese dazu dienen, Personen zu behandeln oder zu heilen, bei welchen aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder eines angeborenen körperlichen Mangels ein Eingriff ästhetischer Natur erforderlich ist. Gegen o.g. Urteil wurde Verfassungsbeschwerde eingelegt (Az. des BVerfG: 1 BvR 1233/15).

zurück